B2 Modul 1: AP Adjektive mit festen Präpositionen III

Primary tabs

Ergänze die Präpositionen.

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Statistics

'Repetition is the mother of all learning.'

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Add to collection ... add B2 Modul 1: AP Adjektive mit festen Präpositionen III to your collections:

Help using Flashcards ...just like in real life ;)

  1. Look at the card, do you know this one? Click to flip the card and check yourself.
  2. Mark card Right or Wrong, this card will be removed from the deck and your score kept.
  3. At any point you can Shuffle, Reveal cards and more via Deck controls.
  4. Continue to reveal the wrong cards until you have correctly answered the entire deck. Good job!
  5. Via the Actions button you can Shuffle, Unshuffle, Flip all Cards, Reset score, etc.
  6. Come back soon, we'll keep your score.
    “Repetition is the mother of all learning.”
  7. Signed in users can Create, Edit, Import, Export decks and more!.

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Share via these services ...

Email this deck:

Right: #
Wrong: #
# Right & # Wrong of #

a) Der Roman „Die Macht der Worte“ ist arm ___ Metaphern. Die Sprache ist sehr klar und direkt.

Der Roman „Die Macht der Worte“ ist arm an Metaphern. Die Sprache ist sehr klar und direkt.

b) Die Arbeit mit Excel-Tabellen ist ___ den meisten Angestellten eher unbeliebt.

Die Arbeit mit Excel-Tabellen ist bei den meisten Angestellten eher unbeliebt.

c) Leider ist Reto ___ schriftlichen Ausdruck nicht so gut.

Leider ist Reto im schriftlichen Ausdruck nicht so gut.

d) Ich bin sehr erschrocken ___ deine Tat.

Ich bin sehr erschrocken über deine Tat.

e) Ich bin neugierig ___ deinen Reisebericht! Du musst mir alles über deine
Kickboardtour durch Tadschikistan erzählen!

Ich bin neugierig auf deinen Reisebericht! Du musst mir alles über deine
Kickboardtour durch Tadschikistan erzählen!

f) Meine Tochter ist ___ einem berühmten Rockstar befreundet.

Meine Tochter ist mit einem berühmten Rockstar befreundet.

g) Charakteristisch ___ die gefährliche Krankheit Sofatitis sind schwere Beine, müde Augen und eine unstillbare Lust auf Fernsehen und Chips.

Charakteristisch für die gefährliche Krankheit Sofatitis sind schwere Beine, müde Augen und eine unstillbare Lust auf Fernsehen und Chips.

h) Sei bitte nett ___ deinem neuen Schulkollegen! Stich ihn bitte nicht mit deinem Kugelschreiber!

Sei bitte nett zu deinem neuen Schulkollegen! Stich ihn bitte nicht mit deinem Kugelschreiber!

i) Wegen seines Leichtsinns ist Chloe immer noch wütend ___ Joachim.

Wegen seines Leichtsinns ist Chloe immer noch wütend auf Joachim.

j) ___ neuen Film von Clemens Lee war ich ein bisschen enttäuscht.

Vom neuen Film von Clemens Lee war ich ein bisschen enttäuscht.

k) Ich glaube, der Verdächtige ist unfähig ___ einem Mord. Er ist sicher nicht der Täter.

Ich glaube, der Verdächtige ist unfähig zu einem Mord. Er ist sicher nicht der Täter.

l) Ich bin nicht schuld ___ den vielen Pannen bei deiner Hochzeit!

Ich bin nicht schuld an den vielen Pannen bei deiner Hochzeit!

m) Die Astronomieprofessorin Philomena Grobartsch ist ____ den anderen
Wissenschaftlern im Kollegium äusserst angesehen.

Die Astronomieprofessorin Philomena Grobartsch ist bei den anderen
Wissenschaftlern im Kollegium äusserst angesehen.

n) Viele Menschen sind beunruhigt ____ den Klimawandel.

Viele Menschen sind beunruhigt über den Klimawandel.