B2 Modul 7: AP Komposita

Primary tabs

Bilde Komposita.

Subjects: 

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Statistics

'Repetition is the mother of all learning.'

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Add to collection ... add B2 Modul 7: AP Komposita to your collections:

Help using Flashcards ...just like in real life ;)

  1. Look at the card, do you know this one? Click to flip the card and check yourself.
  2. Mark card Right or Wrong, this card will be removed from the deck and your score kept.
  3. At any point you can Shuffle, Reveal cards and more via Deck controls.
  4. Continue to reveal the wrong cards until you have correctly answered the entire deck. Good job!
  5. Via the Actions button you can Shuffle, Unshuffle, Flip all Cards, Reset score, etc.
  6. Come back soon, we'll keep your score.
    “Repetition is the mother of all learning.”
  7. Signed in users can Create, Edit, Import, Export decks and more!.

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Share via these services ...

Email this deck:

Right: #
Wrong: #
# Right & # Wrong of #

a) Nachdem das Brautpaar aus der Kirche gekommen war, warf Doris ihren ____________________ (Braut + Strauss) in die wartende Menge.

Brautstrauss (Braut + Strauss)

b) Wir haben eine ____________________ (umziehen + Firma) engagiert. Alleine hätten wir das nicht geschafft.

Umzugsfirma (umziehen + Firma)

c) In den Flitterwochen sind Renate und Friedrich den ganzen Tag auf dem ____________________ (liegen + Stuhl) am Pool gelegen und haben Margaritas getrunken.

Liegestuhl (liegen + Stuhl)

d) Ich verstehe die ____________________ (installieren + Anleitung) für dieses Programm nicht. Dieses technische Zeug ist gar nicht meine Sache.

Installationsanleitung (installieren + Anleitung)

e) Der Besuch einer ____________________ (Hund + Schule) ist für alle
obligatorisch.

Hundeschule (Hund + Schule)

f) Erkan studiert ____________________ (Wirtschaft + Informatik) an der Universität Dortmund.

Wirtschaftsinformatik (Wirtschaft + Informatik)

g) Ariella ist der Name des ____________________ (Flasche + Geist) in diesem
Märchen.

Flaschengeistes (Flasche + Geist)

h) Um ihre ____________________ (spielen + Schulden) abzuzahlen, musste sie
schweren Herzens ihren Ferrari verkaufen.

Spielschulden (spielen + Schulden)

i) Der Wanderweg führte quer durch eine ____________________ (Rind + Herde).
Das war ein bisschen gefährlich.

Rinderherde (Rind + Herde)

j) Die ____________________ (neu + Eröffnung) unseres Restaurants findet am 3.
März statt.

Neueröffnung (neu + Eröffnung)

k) Guten Tag Madame Clairemont, wir haben für Sie die ____________________
(Präsident + Suite) reserviert.

Präsidentensuite
(Präsident + Suite)

l) Sein ____________________ (Freiheit + Durst) trieb ihn immer wieder in die
Ferne.

Freiheitsdurst (Freiheit + Durst)

m) Der ____________________ (Leben + Standard) ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen.

Lebensstandard (Leben + Standard)

n) An seiner ____________________ (Häftling + Kleidung) erkannte man den geflohenen Verbrecher.

Häftlingskleidung (Häftling + Kleidung

o) Zum ____________________ (Jahr + Tag) unternahm das Paar eine Heissluftballonfahrt.

Jahrestag (Jahr + Tag)

p) Der ____________________ (veranstalten + Ort) ist geheim. Er wird erst eine
Stunde vor dem Beginn der Party bekannt gegeben.

Veranstaltungsort (veranstalten + Ort)

q) Schwindel, Übelkeit und ____________________ (Realität + Verlust) sind nur
einige der Symptome dieser Droge.

Realitätsverlust (Realität + Verlust)

r) Es lohnt sich, die 976 Treppenstufen auf den ____________________ (aussehen
+ Turm) hinaufzusteigen. Man sieht sogar den Uetliberg.

Aussichtsturm (aussehen +
Turm)

s) Anakazia machte ihrem Ignacio auf dem Gipfel des Mont Blancs einen
____________________ (heiraten + Antrag).

Heiratsantrag (heiraten + Antrag)

t) Eine ____________________ (Farbe + Kopie) kostet 1.20 Franken.

Farbkopie (Farbe + Kopie)

u) Ich ziehe eine ____________________ (Stadt + Reise) einem Strandurlaub vor.

Städtereise (Stadt + Reise)

Subjects: